Dryas Verlag präsentiert Ivonne Hübner
  Die Autorin   Die Bücher   Stimmen zum Buch   Dryas Verlag   Startseite
  Die Tuchhändlerin   Im Land der Sümpfe   Teufelsfarbe   Zur Schreibwerkstatt
  Bekenntnisse   Personen   Fachbegriffe   Ukranisch   Slawenstämme   Sternbilder   Götter   Literatur

Im Land der Sümpfe

12. Jahrhundert - Fjäder, die Tochter eines Fischers vom Oberuckersee, und Erik, der Sohn des Töpfers, wachsen gemeinsam auf und können sich ein Leben ohne den Anderen nicht vorstellen. Doch das Idyll im Land der Sümpfe, dem nordöstlichsten Winkel des Heiligen Römischen Reichs, ist trügerisch. Der machthungrige Markgraf Albrecht von Askanien plant einen Kreuzzug gegen die Wenden um diese zum Christentum zu bekehren. Ein blutiger Kampf beginnt. Fjäder und Erik werden kurz nach ihrer Hochzeit auseinander gerissen. Für beide beginnt eine jahrelange Irrfahrt.

Die Kultur der ehemals zwischen Elbe und Oder siedelnden Stämme wurde fast vollständig zerstört. Museen wie das "Ukranenland" in Torgelow bemühen sich, das Leben der Slawen nicht in Vergessenheit geraten zu lassen. Um diese Arbeit zu unterstützen, fließt für jedes verkaufte Buch eine Spende von 50 Cent an das "Ukranenland".

Taschenbuch, 520 S., 14,50 EUR, ISBN: 978-3-940855-21-3


 
Impressum: Dryas Verlag, Frankfurt